Ziegenkäsetaler mit Honig-Feigen

Heute einmal mit einem ganz leckeren Rezept für euch. Ich bin ja ein riesengroßer Feigenfan. Leider gibt es die leckeren violetten Früchtchen ja nicht das ganze Jahr, deshalb versuche ich die Saison voll und ganz auszukosten. Dieses Jahr hatte ich ganz großes Glück und konnte meine persönliche Feigensaison schon ein wenig früher einläuten — im Garten unserer Surfvilla an der Algarve stand ein großer Feigenbaum, an dem wir fleißig pflücken und so viele Feigen essen durften wie wir nur konnten. Zurück in Deutschland wird zwar nicht mehr selbst gepflückt, aber schmecken tun die Feigen vom Wochenmarkt trotzdem. Gerne esse ich die Früchtchen in dieser Kombi mit warmen Ziegenkäsetalern und Honig:

Ziegenkäsetaler mit Honigfeigen

Zutaten:

Feigen

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 bis 200 Grad vorheizen. Die Ziegenkäsetaler in eine feuerfeste Schale legen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Einen Esslöffel Honig darübergeben, je nach Geschmack mit der Gewürz Blütenmischung bestreuen und den Käsefür ca. 10 Minuten in den Backofen geben (solange bis die Käsetaler leicht zerlaufen und der Honig goldbraun ist).

In der Zwischenzeit die Feigen kurz abspülen, trocken tupfen und vierteln. In einer Pfanne die Butter schmelzen und die Feigen ganz kurz anbraten. Danach den Balsamicoessig und den Honig dazugeben und ein wenig einkochen lassen bis ein leichter Jus entsteht. Abschließend die Walnusskerne hinzufügen.

Die warmen Ziegenkäsetaler zusammen mit den Feigen auf einem Teller anrichten. Zum Dippen etwas Brot dazu legen.

Feigen in Pfanne

Mhmmm… lecker. Bin gespannt, wie es euch schmeckt. Seid ihr auch so große Feigenfans?

Follow on Bloglovin

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s