DIY – Framed Feathers

Seit einiger Zeit habe ich eine Vorliebe für schöne Federn entwickelt. Fällt mir eine schöne Feder vor die Füße, hebe ich sie gerne auf und nehme sie mit nach Hause. Damit die Fundstücke aber nicht wieder in irgendeiner Ecke verschwinden und verstauben, hatte ich die Idee, den hübschen Federn einen Rahmen zu geben.

DIY - Framed Feathers02

Das braucht ihr für das Framed Feathers – DIY:

  • einen schönen (alten) Rahmen
  • Federn
  • Tonpapier (Farbe nach eigener Vorliebe)
  • Cutter und Lineal

Framed Feather DIY

Den Rahmen habe ich in einer Schublade im Wohnzimmerschrank meiner Oma gefunden. Da sie für den Rahmen keine Verwendung hatte und „sowieso mal ausmisten“ wollte, hat sie ihn freudigerweise mir überlassen.

Die Federn habe ich, wie gesagt, immer mal wieder beim Spazierengehen gesammelt. Einfach mal die Augen offen halten – dann fliegen einem ganz viele vor die Füße.

Sucht euch die schönsten Federn, die vielleicht auch farblich ganz gut zueinander passen, aus und ordnet diese auf der Glasscheibe des Bilderrahmens nach Belieben an. Dann schneidet ihr mit einem Cutter das Tonpapier zu und legt es hinter die Federn. Anschließend alles fest an die Glasscheibe drücken und die Rückseite vom Rahmen befestigen — Achtung, das kann ein wenig tricky sein, da sich die Federn leicht verschieben – mit ein wenig Geduld ist es aber zu schaffen.

Zum Schluß müsst ihr euch nur noch einen passenden Ort in euren vier Wänden suchen, an dem euer gerahmter Federschmuck zur Geltung kommt – fertig ist das Framed Feathers DIY.

Habt einen fabelhaften Start in die Woche.

Follow on Bloglovin

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s