DIY – Kerzenhalter aus alten Backförmchen

Passend zum schmuddeligen Herbstwetter habe ich heute ein ganz easypeasy DIY für Euch, das für gemütliche Stimmung sorgt. Jetzt, wo es neuerdings schon wieder so früh dunkel wird, zünde ich wieder öfters ein paar Kerzen oder Teelichter an und bringe so etwas mehr Licht und Gemütlichkeit in die Bude – aber einfach nur ein paar Teelichter aufgestellt, sorgen da allerdings noch nicht so ganz für Stimmung.  Seit gestern leuchten daher bei mir die Kerzen in den alten Backförmchen im Shabby-Chic Stil aus der Küchenschublade von meiner Oma und dekorieren mein Wohnzimmer.

Kerzenhalter aus Backförmchen

Die Förmchen sind ja eh viel zu klein für Kuchen – ich frage mich tatsächlich immer, wer wohl auf die Idee gekommen ist so kleine Backförmchen zu erfinden. Da sind die Leckereien doch mit einem Haps schon aufgegessen… Naja, jedenfalls habe ich die alten Förmchen mal fix zu kleinen Kerzenhaltern im nostalgischen Look umfunktioniert. Die Bastelei hat keine fünf Minuten gedauert.

Das braucht Ihr für die Förmchen-Kerzenhalter:

  • alte Backförmchen aus Zink oder Metall (solltet ihr keine eigenen Förmchen haben und auch nicht bei Mama oder Oma im Küchenschrank fündig werden, dann haltet mal eure Augen offen beim nächsten Flohmarktbesuch – habe da bisher fast immer welche entdeckt).
  • Wachsklebeplättchen
  • Tafelkerzen (ich würde nicht die ganz langen nehmen, da die Förmchen ja nicht allzu groß sind, läuft die Gefahr, dass die Kerzen dann leichter umfallen)
  • oder Teelichter

Utensilien Kerzenhalter

Und so geht’s:

Die Förmchen einmal auswaschen und gut abtrocknen. Jeweils ein Wachsplättchen in der Mitte des Förmchens platzieren und andrücken. Danach die Kerze auf das Wachsplättchen setzen und noch einmal fest andrücken. Wer es noch einfacher mag, kann sich auch ein wenig größere Backförmchen nehmen und einfach ein Teelicht hineinsetzen. Jetzt müsst ihr euch nur noch ein schönes Plätzchen suchen, wo ihr die Förmchen-Kerzenhalter aufstellen möchtet. Fertig und wie versprochen, ganz easypeasy gemacht ist eure Kerzendeko im Shabby-Chic-Stil.

Kerzenhalter

Wie macht ihr es euch denn bei dem düsteren Herbstwetter zu Hause gemütlich?

Follow on Bloglovin

Advertisements

2 Gedanken zu “DIY – Kerzenhalter aus alten Backförmchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s