DIY – schnelle Geburtstagskarte mit Maskingtape #2

Vor ein paar Wochen habe ich euch hier schon einmal gezeigt, wie Ihr innerhalb weniger Minuten ganz einfach, ganz schöne Geburtstagsgrußkärtchen mit Maskingtape basteln könnt. Bei meinem letzten Besuch beim Möbelschweden — wir sind wie immer nur wegen ein paar „Kleinigkeiten“ hingefahren — habe ich gefühlt den gesamten Papershop leer gekauft. Die haben das ja schon ganz schön schlau gemacht, die Leute vom Möbelschweden. Da denkst du, du bist so gut wie durch, kannst die Kassen schon sehen und dann kommt noch die kleine Abteilung mit den Papeterieartikeln. Für mich ein Traum, denn da finde ich natürlich alles, was mein Bastelherz begehrt. Von Karten, Blöcken und witzigen Büroklammern, über hübsche Geschenkverpackungen und -anhänger bis hin zu einer großen Auswahl an Maskingtaperollen. Letztere wanderten in diversen Farb- und Musterkombinationen direkt in die blau-gelbe Einkaufstasche. Zu Hause angekommen, musste ich das Tape natürlich gleich ausorobieren. So entstand eine weitere Maskingtape-Grußkarten und für euch eine weitere Anregung für ein Tapemotiv:

DIY Grußkarte mit Maskingtape

Ist, wie ich finde auch ein sehr nettes Motiv für eine Weihnachtskarte. Was meint Ihr?

Habt noch einen schönen Abend!

Follow on Bloglovin

Advertisements

4 Gedanken zu “DIY – schnelle Geburtstagskarte mit Maskingtape #2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s