Eine Insel fast für uns alleine – Koh Lanta

In der letzten Maiwoche sind Lucie und ich nach Koh Lanta geflogen. Die Insel liegt im Südwesten von Thailand im Andamamensee. Lange pfirsichfarbende Sandstrände, türkisblaues Wasser und ein Hotel direkt am Meer — wir haben es uns mal wieder richtig gut gehen lassen!

Da, als wir dort waren, gerade die Nebensaison begonnen hat, hatten wir die Insel fast für uns alleine. So konnten wir ganz entspannt den Tag am so gut wie menschenleeren Strand in der Hängematte verbringen. Bei unserer Erkundungstour der Insel mit dem Roller hatten wir sogar noch ein wenig mehr Glück: versteckt hinter Palmen und Felsformationen haben wir einen einsamen Paradiesstrand nach dem anderen gefunden. Wir konnten unser Glück kaum fassen und haben den Luxus und die Idylle der ruhigen Paradiesstrände vollstens ausgekostet.

Ein weiteres Highlight war unsere 4-Island-Schnorchel-Tour mit dem Longtailboot durch den Meeresnationalpark von Koh Lanta. An verschiedenen Korallenriffen durften wir die bunte Unterwasserwelt bestaunen. Anschließend sind wir durch den ca. 80 Meter langen Emerald Cave, eine ziemlich dunkle Höhle inmitten der offenen See, geschwommen. Was uns dann am Ende der Höhle erwartet hat, war einfach nur atemberaubend — eine versteckte Lagune mit einem kleinen Strand umsäumt von himmelhohen Felsen und einem Urwald. Zum Abschluss der Tour gab es dann noch ein kleines Picknick am puderweißen Sandstrand der kleinen (unbewohnten) Insel Koh Ngai. Was will man mehr…?

Hier sind wir untergekommen:
Coco Lanta Eco Resort

Advertisements

Ein Gedanke zu “Eine Insel fast für uns alleine – Koh Lanta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s